ScherbenGesicht

Gesichtsverlust.
Das plötzliche Verlieren von Ansehen und Ehre.
Meistens im Rahmen eines sozial interaktiven Konflikts.
In Ausnahmefällen einer Schrotflinte geschuldet.
Letzteres irreversibel.
Manchmal unausweichlich.
Immer schmerzhaft für alle Beteiligten.

Doch ist es auch ein Gesichtsverlust, wenn die innere Maske bricht?
Zerbrochen in ein Scherbengesicht.
In tausend Scherben des eigenen Alter Egos.
Verus amicus est tamquam alter idem.

Außer er sitzt im Genick.
Kalt und feucht eingenistet hinter der mentalen Tür.
Ist sich selbst der ärgste Freund.
Vade retro ekelhaftes Wesen.

Die Tür knarrt.
Die Scherben klirren.
Ein Fragment tritt ein.
Ein anderes empfängt.
Der Rest sitzt schweigend auf der Anklagebank.
In dubio pro reo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s